Vorgartengestaltung in Menden-Rauherfeld

Endlich durften wir wieder einmal kreativ tätig sein.

Eine Vorgartengestaltung mit gepflasterter Einfahrt und kleinem Beet will sorgfältig geplant sein, immerhin fahren jeden Tag viele Menschen daran vorbei und sehen, was wir gebaut haben.

Nachdem wir zunächst den Keller des Hauses freigelegt haben, wurde die Kellerabdichtung durch den Bauherrn durchgeführt.
Anschließend haben wir den Graben mit Drainage und entsprechendem Füllmaterial wieder verfüllt.

Da durch die Trockenlegung die bisherige Hauseingangstreppe abgerissen werden musste, bauten wir eine entsprechende neue Treppe mit Sockel vor der Haustür.

In der Einfahrt verlegten wir ein etwas größeres Pflaster. In enger Abstimmung mit dem Auftraggeber haben wir uns für das Pflaster „Klostermann gapstone Ferro“ entschieden.

Das Beet wurde von uns pflegeleicht mit Edelsplitt gefüllt. Das erleichtert die Pflegearbeiten, sieht aber dennoch schön aus. Die Hängeblutbuche konnte als Blickpunkt erhalten bleiben, die vorher schon vorhandenen schönen großen Stauden konnten wir abschließend wieder einpflanzen.

Haben Sie auch ein Projekt, bei dem wir Sie kreativ und mit Arbeitskraft unterstützen können?
Wir freuen uns auf ihre Anfrage und sind gerne für Sie da, sprechen Sie uns an.

Der Gartenweg…

Grünpflege

Gartengestaltung

Pflasterarbeiten

Gehölzpflege

… oft unterschätzt und doch sehr wichtig.

Der Gartenweg bietet ihnen nicht nur die Möglichkeit, sich komfortabel in ihrem Garten zu bewegen und ihn in allen Facetten zu geniessen, er vervollständigt auch das Gesamtkonzept.

Daher ist es auch wichtig, den Gartenweg bereits beim Bau des Gartens zu planen.

Wir betreuen Sie von der Planung bis zur Umsetzung, den wir möchten Ihnen ein schönes und erholsames Gartenerlebnis gestalten, an dem Sie immer wieder Freude haben.

Garten- & Landschaftsbau

T. Wulf Dipl.Ing.

FOLGEN SIE UNS